Navigation

VIA ARTIS – Künstler im Ausseerland

Wer das Ausseerland kennt, weiß auch, dass viele Künstler hier lebten und nach wie vor leben.

Maler, Bildhauer, Musiker, Komponisten, und vor allem Dichter und Schriftsteller, aber auch Wissenschaftler und Gelehrte wählten diese Perle im steirischen Salzkammergut als sommerliches Refugium oder als Wahlheimat aus.

Die Via Artis sind 3 Künstlerwege, verteilt in Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee. Sie werden zwischen 2 und 3 ½  Stunden den Spuren einiger Künstler des Ausseerlandes folgen.

Via Artis Altaussee

Via Artis Altaussee

Von Station zu Station geht es auf den technisch sehr leichten Wanderwegen zu verschiedenen wichtigen Punkten der Geschichte der Künstler, welche im Mittelpunkt Österreichs, umgeben von einer Landschaft beispielloser Schönheit, ihrem Handwerk nachgingen.

Es empfiehlt sich bei Ihrem kulturellen Spaziergang vermehrt auch den einen oder anderen Blick auf die atemberaubende Kulisse von Bad Aussee, Altaussee oder Grundlsee zu werfen.

Nähere Informationen über die Künstlerwege erhalten Sie in allen Informationbüros der Region.

Die Via Artis Themenwege sind tolle Spaziergänge für die ganze Familie. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Begehen einer dieser drei Rundwanderwege.

Auf dem Via Artis Weg in Altaussee werden Sie auch bei der Seevilla vorbei kommen, hier können Sie etwas über den Komponist Johannes Brahms lernen.