Navigation

Advent auf der Pürgg

Das Kleine, auf 790m Seehöhe gelegene Dorf, besticht mit viel Charme und einer langen Geschichte bis ins Mittelalter.Die perfekte Lage erlaubt einen Blick auf das wunderschöne Ennstal und den imposanten Grimming.

Den Namen „das steirische Kripperl“ bekam der idyllische Ort vom Schriftsteller Peter Rosegger.Um diesen Namen gerecht zu werden verwandelt sich ab Ende November das ganze Dorf in einen bezaubernden Adventmarkt.

Pürgg - Das Kripperl der Steiermark!

Pürgg – Das Kripperl der Steiermark!

Das Besondere welches diesen Markt so einzigartig macht ist aber, dass hier keine Holzhütten oder „Stände“ aufgebaut werden. Nein! Die Bewohner Pürgg´s stellen Ihre Häuser, Garagen und Ställe für die Aussteller zu Verfügung.

Natürlich ist so mancher Pürgger selbst Aussteller und backt, zum Beispiel, mit Kindern Kekse in der hauseigenen Küche. Es wird viel Wert auf Tradition und Handwerkskunst gelegt. Das alles zusammen, macht den Charme des Marktes aus.

In diesem Jahr findet der Markt vom 29.11.2014 bis 30.11.2014 und vom 6.12.2014 bis 7.12.2014 statt.

Das Adventprogramm 2014

Datum Zeit Ort Veranstaltung
29.11.2014
13 Uhr Dorfplatz Eröffnung der Advent
13 bis 18 Uhr Fam. Fahringer       Nr. 62 Besichtigung der Landschaftskrippe – Kripperlroas
13 bis 18 Uhr Johanneskappelle Führungen in der Johanneskappelle (Informationen vor Ort)
13 bis 17 Uhr Pfarrhof Pürgg Alpakaland – Besuch aus den Anden
14 Uhr Haus Krenn,      Pürgg 11 „Kleine Filzwerkstatt“ für kleine und große Kinder
17 Uhr Dorfplatz Krampusspiel der Krampusrunde Unterburg
30.11.2014 10 Uhr Pfarrkirche Heilige Messe mit der Klarinettengruppe der Trachtenmusikkapelle Pürgg
11 bis 18 Uhr Fam. Fahringer       Nr. 62 Besichtigung der Landschaftskrippe – Kripperlroas
11 bis 18 Uhr Johanneskappelle Führungen in der Johanneskappelle (Informationen vor Ort)
12 bis 17 Uhr Pfarrhof Pürgg Alpakaland – Besuch aus den Anden
15 Uhr Pfarrkirche „Die besondere Musik im Advent“ Alphornweisen vom Kreischberg mit Monika Krassnitzer, Cäcilia Spreitzer und Heidi Autischer und Harmonikaklänge von Harald Spreitzer
17 Uhr Dorfplatz Kumitzer Schab
6.12.2014 13 bis 18 Uhr Fam. Fahringer    Nr. 62 Besichtigung der Landschaftskrippe – Kripperlroas
13 bis 18 Uhr Johanneskappelle Führungen in der Johanneskappelle (Informationen vor Ort)
13 bis 18 Uhr Dorfplatz Schauschmiede – Irdninger Schmiede
13 bis 17 Uhr Pfarrhof Pürgg Alpakaland – Besuch aus den Anden
14 Uhr Haus Krenn,      Pürgg 11 Engelbackstube für Kinder
17 Uhr Die Stainacher Glöckler laufen durch die Gassen
7.12.2014 10 Uhr Pfarrkirche Heilige Messe – mit der Singgemeindschaft Pürgg
11 bis 18 Uhr Fam. Fahringer       Nr. 62 Besichtigung der Landschaftskrippe – Kripperlroas
11 bis 18 Uhr Johanneskappelle Führungen in der Johanneskappelle (Informationen vor Ort)
13 bis 18 Uhr Dorfplatz Schauschmiede – Irdninger Schmiede
12 bis 17 Uhr Pfarrhof Pürgg Alpakaland – Besuch aus den Anden
15 Uhr Pfarrkirche „Kumitzberg Musi Gsang“ – Jetzt kimmt a stade Zeit
16:30 Uhr Dorfplatz Volksschule Unterburg – Weihnachtsspiel
17:30 Uhr Dorfplatz Ausklang des „Advent auf der Pürgg“ mitder Bläsergruppe der Trachtenmusikkapelle Pürgg

 

Ein Tipp von mir: Da Pürgg nur begrenzt Parkplätze zu Verfügung hat, ist es besser das Auto an der Bundesstraße zu Parken. Hier werden Sie von der Freiwilligen Feuerwehr eingewiesen. Sie können den, eigens organisierten, Bustransfer (€ 1,00) zum Adventmarkt in Anspruch nehmen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit!